Information für den Arzt

 

 

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

 

Wir wissen, dass Ihre Zeit sehr knapp und wertvoll ist. Der Wandel in den Spezialfächern passiert sehr schnell, so dass man rasch den Überblick verlieren kann.

Auf diesen Seiten möchten wir ein Kompendium erstellen, dass Ihnen in kurzer Zeit komprimierte Informationen zu wichtigen angiologischen Themen liefert. So können Sie bei Bedarf nachschlagen und kommen schnell zur gewünschten Informaiton.

 

Fehlt etwas? Ist etwas nicht klar genug dargestellt? Rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns über unsere Kontaktseite

 

 

Venöse Thromboembolie

 

10 Millionen Menschen erkranken pro Jahr an einer venösen Thromboembolie ( = Venenthrombose + Lungenembolie). Somit ist diese Erkrankung nach Herzinfarkt und Schlaganfall die dritthäufigste Gefässkrankheit. Die dadurch verursachten Kosten sind mit geschätzten 10 Milliarden Dollar in den USA nicht unerheblich.

 

Die ACCP-Guidelines von 2016 geben in Form von 30 Empfehlungen klare Richtlinien, wie man die venöse Thromboembolie nach dem heutigen Stand des Wissens therapiert.

 

Empfehlungen zur Venenthrombose sind in den Empfehlungen 1 - 18, sowie 27 - 30 und Empfehlungen zum Management der Pulmonalembolie unter 19 - 26 gelistet.

 

© EG 2016